Dissolver

Mix nach Maß.

Die Lösung für nieder- bis mittelviskose Produkte mit ausreichender Fließfähigkeit zur Trombenbildung. Hohe Scherbeanspruchung.

Anwendungen:

  • Farben, Lacke
  • Bauchemie, Fassadenputze
  • Spachtelmassen
  • Beschichtungsmassen
  • Druckfarben
  • Kleb- und Dichtstoffe
  • Lebensmittel

Einbaudissolver

Produktionsmaschinen mit einem Leistungsbereich von 22 bis 250 kW. Mit stufenloser Drehzahlregelung. Für den Einbau in Zwischendecken oder in dafür vorgesehene Stahlkonstruktionen. Ausführungen mit schwenkbarem Dissolverantrieb für 2 bzw. 4 Behälter möglich.

Optionen:

  • Vakuumausführung & CIP-Reinigung
  • Dosierung direkt in den Einbaudissolver über am Behälter angebaute Wiegezellen.

Stativdissolver

Produktionsmaschinen mit einem Leistungsbereich von 7,5 bis 160 kW. Mit stufenloser Drehzahlregelung. Das im Ständer eingebaute Hydraulikaggregat für das Hochfahren des Maschinenoberteils kann gleichzeitig für den Anschluss von Zusatzeinrichtungen eingesetzt werden, z.B.: Behälter-Spannvorrichtung Behälterabdeckungen für die Vakuumausführung bzw. für Dissolver mit automatischer Beschickung und Reinigung sind möglich.

Full-Space-Dissolver

Produktionsmaschinen in Leistungsbereichen 15 bis 160 kW mit hydraulischem Antrieb. Mischer für höchste Viskosität und für Produkte mit stark wechselnden Eigenschaften. Das Mischwerkzeug kann aus unterschiedlichen Formen gewählt werden und oszilliert totraumfrei während des gesamten Mischprozesses im Behälter.

Die spezielle Dichtungstechnik aus der Pressmischertechnologie garantiert höchste Standzeiten der Dichtungen. Es ist wie beim Pressmischer möglich, den Mischer über Monate hindurch ohne Zwischenreinigung geschlossen zu halten.

Rotor-Stator-Dissolver

Diese Maschine ist als Alternative bzw. Ergänzung zu Dissolvern bzw. Perlmühlen zu sehen. Das System verbindet das gute Einmischverhalten von pulverförmigen Füllstoffen der Dissolver mit der ausgezeichneten Reibleistung von Perlmühlen. Viskositäten bis 10.000 cP sind möglich. Der Antrieb kann drehzahlabhängig über Frequenzumformer geregelt werden. Es ist möglich, bestehende Dissolver mit einem Stator nachzurüsten.

Zusatzausrüstungen:

  • Einsaugvorrichtung für Pigmente und Füllstoffe
  • kühlbarer Stator

Reinigung

Automatisierte Prozesse und steigende Anforderungen an Qualität und Hygiene erfordern effiziente Reinigung der Misch- und Abfüllanlagen. Individuell angepasste Nieder- bis Hochdruckreinigungen mit leistungsstarken Pumpenaggregaten garantieren reproduzierbare Reinigungsergebnisse. Auf das Produkt abgestimmte Reinigungsflüssigkeiten erfordern vor allem bei brennbaren Flüssigkeiten ein ausgeklügeltes Konzept, das wir sowohl für Neuanlagen als auch zur Umrüstung von bestehenden Anlagen anbieten.